Dub oder Sub?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich denke jeder der Animes schaut wird sich mit dem Thema schonmal befasst haben, wartet man bis die "neueste" Folge des Animes endlich mal ins deutsche Synchronisiert wird (was auch manchmal nie der Fall sein könnte) oder benutzt man die weiten des Internets um früher einen Blick darauf zu werfen?
      Mir ist es persönlich pumpe wie ich einen Anime schaue, wenn er mit deutscher Sprachausgabe vorhanden ist gönn ich mir gerne eine Pause beim Lesen und genieße den Anime in vollen Zügen. Wobei auch hier ein kleiner Nachteil ist, dass durch die "geringe" Anzahl von Synchronsprechern, die Stimmen öfter mal nicht zum Charakter passen. Doch es gibt auch viele gute Sprecher die perfekt auf ihre Rolle abgestimmt sind.
      Allerdings greife ich eher auf die Sub Version zurück da es einfach viiiieeel zu lange dauert bis ein Anime auch mal hier nach Deutschland findet.. bzw wenn tausendmal die gleichen Folgen ausgestrahlt werden oder aber die DvD´s einfach mal durch die Lizenzkosten bzw die Synchro Kosten übermäßig teuer sind.


      Wie schaut ihr eure Animes am liebsten?
      Mit deutschen oder englischen Untertiteln oder doch lieber mit deutscher Übersetzung?
      Was seht ihr als Vorteil oder Nachteil darin?

      "Eigentlich wollte ICH dich töten, aber DU stirbst einfach von selbst.."
    • Ganz klar und schnell beantwortet:

      Ich schaue meine Anime Serien lieber auf Ger sub weil es viel interessanter ist auf Japanisch anzuschauen.
      Man hat auch ein sehr guten Vorteil wenn man dies tut man kann wären man ein Anime schaut Japanisch lernen.
      Und oft hört sich einfach und ehrlich die Japanische Synkro viel besser an als die Deutsche man hat viel mehr Gefühl in der Serie als auf German dub. Man kann lachen oder weinen. Aber auf deutsch muss man einfach nur den Kopfschütteln.

      Aber es ist meine Meinung :D
      Ich Liebe Animes über alles auf der Welt <3